Finalist 2016 – Großer Preis des Mittelstandes

HERMES Systeme ist in diesem Jahr einer von glücklichen vier Finalisten aus Niedersachsen/Bremen, dem Finalisten des 'Großen Preises des Mittelstandes'.

Der "Große Preis des Mittelstandes" ist ein seit 1995 jährlich stattfindender Wettbewerb für mittelständische Unternehmen. Der Preis wird von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobt. Für dieses gesellschaftliche Engagement erhielt die Stiftung 2008 die Bundesverdienstmedaille.

Bundesweit hatten sich für dieses Jahr mehr als 1.400 Persönlichkeiten und Institutionen in 16 Bundesländern insgesamt 4.796 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen nominiert. 249 davon kamen aus Niedersachsen/Bremen.


Ingo Hermes und Jörg Deitermann (2. und 3. v. r.) unter den Finalisten 2016 Niedersachsen / Bremen
Jörg Deitermann und Ingo Hermes bei der Preisverleihung am 10.9.2016 in Düsseldorf


Fünf Kriterien wurden bewertet und führten zu unserem Erfolg:

1. Umsatzentwicklung
2. Arbeits- und Ausbildungsplätze
3. Innovation, Produktentwicklung
4. Gesellschaftliches Engagement
5. Marketing, Kundennähe/-bindung

Berichte:
Die Finalisten 2016 aus Niedersachsen/Bremen (PT-Magazin)

[Zurück]